McDonnell Douglas MD-11

NAVIGATION PANEL
NAVIGATION PANEL
ANZEIGE
ANZEIGE

Beschreibung

Die McDonnell Douglas MD-11 ist ein dreistrahliges Langstrecken-Großraum-Verkehrsflugzeug [engl. widebody airliner], welches vom US-amerikanischen Flugzeughersteller McDonnell Douglas entwickelt und produziert wurde. Nach der Fusion mit Boeing im Jahre 1997 wird die MD-11 auch Boeing MD-11 genannt.

Die MD-11 hat eine Länge von etwa 61,4 Metern und eine Flügelspannweite von etwa 51,6 Metern. Sie bietet Platz für etwa 285 bis 410 Passagiere in einer typischen Zwei-Klassen-Bestuhlung, abhängig von der Konfiguration der Fluggesellschaft.

Die MD-11 ist mit drei Triebwerken ausgestattet. Je nach Kundenwahl wurden verschiedene Triebwerke verwendet, darunter das Pratt & Whitney PW4460, das General Electric CF6-80C2 und das Rolls-Royce RB211-524. Diese Triebwerke bieten eine gute Leistung und Effizienz für den Langstreckenflug.

Die MD-11 hat eine maximale Reichweite von etwa 12.000 Kilometern, was es ihr ermöglicht, Langstreckenflüge zu bewältigen. Dies macht sie ideal für den internationalen Passagier- und Frachtverkehr.

Neben der Passagierversion gibt es auch eine Frachtversion der MD-11, die als MD-11F bezeichnet wird. Diese Version wurde speziell für den Frachttransport entwickelt und bietet eine größere Frachtkapazität und spezielle Lade- und Entladesysteme.

Die MD-11 ist mit einem fortschrittlichen Cockpit ausgestattet, das über modernste Avioniksysteme verfügt. Es umfasst elektronische Instrumente, digitale Displays und ein fortschrittliches Flight Management System, um den Piloten eine verbesserte Situationswahrnehmung und präzise Flugsteuerung zu ermöglichen.

Die MD-11 war das letzte von McDonnell Douglas entwickelte Passagierflugzeug, bevor das Unternehmen von Boeing übernommen wurde. Obwohl die Produktion der MD-11 bereits eingestellt wurde, fliegen immer noch einige Fluggesellschaften und Frachtunternehmen weltweit mit diesem Flugzeugtyp. Die MD-11 bietet eine gute Kombination aus Leistung, Reichweite und Frachtkapazität und bleibt ein bekanntes und erkennbares Flugzeug in der Luftfahrtindustrie.

Versionen

MD-11

Passagierversion der MD-11

MD-11F

Freighter (F), Frachtversion der MD-11, sogenannter Vollfrachter

MD-11C

Combi (C), Kombiversion der MD-11, gleichzeitig Passagier- und Frachtmaschine

MD-11CF

Convertible Freighter (CF), umbaubare Combiversion der MD-11, innerhalb weniger Tage kann die MD-11CF von der Passagiermaschine zum vollwertigem Frachter umgebaut werden und umgekehrt, auch eine Kombination aus Passagier- und Frachtmaschine ist möglich

MD-11ER

Extended Range (ER), MD-11 Version mit erhöhter Reichweite (13.408 km)

Technische Daten

Allgemeine Informationen

BezeichnungMD-11
HerstellerMcDonnell Douglas
Anschriftk.A.
Webseitek.A.
KategorieLangstrecken - Verkehrsflugzeug
ICAO-CodeMD11
Passagiere typ. (max.)285 (410)
Erstflug10.01.1990
Erstauslieferung29.11.1990
ErstkundeFinnair
VersionenMD-11
MD-11 Combi
MD-11CF
MD-11F
MD-11ER
Preisk.A.

Abmessungen

Spannweite51,66 m
Länge61,42 m
Höhe17,60 m
Rumpfdurchmesser6,02 m
Flügelfläche338,91 m²
Flügelpfeilung35°
Kabinenlänge46,51 m
Kabinenbreite5,71 m
Kabinenhöhe2,41 m

Leistungsdaten

HöchstgeschwindigkeitMach 0,95
max. Reisegeschwindigkeit867 km/h
Gipfelhöhe13.110 m (43.011 ft)
max. Reichweite12.633 km (MD-11)
12.392 km (MD-11 Combi)
12.595 km (MD-11CF)
7242 km (MD-11F)
13.408 km (MD-11ER)
Startstrecke
(SL, ISA, MTOW)
3.115 m
Landestrecke
(SL, ISA, MLW)
2.118 m (MD-11)
2.234 m (MD-11 Combi)
2.323 m (MD-11F / CF)
Geräuschpegel in EPN dB*
(Take-Off / Seitenlinie / Anflug)
k.A.

Gewichtsangaben

max. Startmasse (MTOW)273.314 kg (602.554 lbs) (alle Vers.)
285.989 kg (630.497 lbs) (MD-11ER)
max. Landemasse (MLW)195.040 kg (429.989 lbs) (MD-11)
207.745 kg (457.999 lbs) (MD-11 Combi)
213.870 kg (471.502 lbs) (MD-11F / CF)
max. Zero Fuel Weightk.A.
Operational Empty Weight130.165 kg (286.964 lbs) (MD-11)
131.035 kg (288.882 lbs) (MD-11 Combi)
131.525 kg (289.962 lbs) (MD-11CF)
113.920 kg (251.150 lbs) (MD-11F)
Treibstoffmasse**k.A.
Nutzlast89.552 kg (197.428 lbs) (MD-11CF)
90.787 kg (200.151 lbs) (MD-11F)

Triebwerksdaten

Triebwerke3
Triebwerk (Option 1)
General Electric
CF6-80C2D1F
Triebwerk (Option 2)
Pratt & Whitney
PW4460 / -62
Triebwerk (Option 3)
Rolls-Royce
Trent 650


(Hinweis: Alle Angaben trotz sorgfältiger Bearbeitung und Prüfung ohne Gewähr. Haftung ausgeschlossen.)

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Timeline

1990
Erstflug
McDonnell Douglas MD-11
10. Januar 1990

Die McDonnell Douglas MD-11 hebt zum ersten Mal ab.

Erstauslieferung
McDonnell Douglas MD-11
29. November 1990

Die finnische Finnair erhält als erster Kunde die McDonnell Douglas MD-11.

Bücher McDonnell Douglas MD-11

Alexander Will
Alexander Will
Autor | Luftfahrt-Experte | Internet-Unternehmer
ANZEIGE
ANZEIGE

Weitere Datenblätter (Fact Sheets)